Aktuell keine Veranstaltungen wegen Corona - s. Info weiter unten

 Willkommen auf der Homepage des Bildungszentrums WILMERSHAIN!

Wilmershain ist ein Kulturzentrum für Frauen. Es möchte Treffpunkt sein und Anlässe schaffen, um sich mit anderen auszutauschen, sich persönlich weiterzuentwickeln und sich mit aktuellen Themen auseinander zu setzen.

Wir sind der Überzeugung, dass die Frau in Familie, Beruf und Gesellschaft eine unersetzliche Rolle einnimmt. Dafür wollen wir sensibilisieren und Impulse anbieten, um Frauen dabei zu unterstützen, sich selbstbewusst und selbstverantwortlich im eigenen Umfeld zu engagieren.

Vorträge, Seminare, kulturelle Abende, Kurse und Tagungen in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Politik und Religion geben Anstoß zu individueller Persönlichkeitsbildung, fachübergreifender Horizonterweiterung und Glaubensvertiefung.

Die Bildungsarbeit richtet sich an Frauen aus den verschiedensten beruflichen Fachrichtungen, jeder Nationalität und Konfession und hat ihre Grundlage im christlichen Menschenbild. Ziel aller Aktivitäten ist es, Verständnis, Hilfs- und Einsatzbereitschaft sowie Verantwortungsbewusstsein zu wecken. Um das zu erreichen, arbeiten Angehörige der katholischen Personalprälatur Opus Dei, das die geistliche Bildungsarbeit in Wilmershain verantwortet, mit vielen anderen zusammen. (www.opusdei.de)

Rechtsträger von Wilmershain ist die gemeinnützige Europäische Bildungsinitiative e.V., Köln. (www.ebi-berlin.org)

 


Aktuell keine Veranstaltungen wegen corona:

Die zivilen und kirchlichen Autoritäten haben angesichts der Corona-Virus Pandemie verschiedene Maßnahmen ergriffen.  Sie betreffen auch unser Bildungszentrum:

Bis auf Weiteres werden in Wilmershain leider keine Vortragsabende, Arbeitskreise, Kochabende sowie Einkehrtage, öffentliche Hl. Messen oder andere Fortbildungen statt finden können.

Wir bedauern das sehr,  sind aber als verantwortliche Staatsbürger aufgerufen, alle Maßnahmen zu unterstützen, die für das Wohl der Allgemeinheit nötig sind, und uns aus Solidarität und Liebe um die Gesundheit der anderen sorgen.
Ebenso wird - solange die Schulen gschlossen sind - auch im Jugendclub kein Programm statt finden.

 

Vielen Dank für Ihr /Euer Verständnis!

 

Der Regionalvikar des Opus Dei in Deutschland schrieb dazu:

Alle Maßnahmen, die von den Autoritäten empfohlen sind – social distancing, home office, Gruppen Versammlungen vermeiden, usw. – führen zu Bewegungseinschränkungen. Es ist Zeit „nach innen zu wachsen“. Nach innen wachsen bedeutet bestmöglich mit dieser Situation umzugehen, die Zeit gut zu nutzen, das geistliche Leben mit mehr Eifer zu pflegen und so Freude und Gelassenheit zu bewahren.

Bei Einhaltung aller Vorschriften der zuständigen Behörden, gilt es vor allem, mit der Kreativität der Liebe der eigenen Familie nahe zu sein und ihr zu helfen, sich gut auf das Fest des hl. Josef und das nahende Osterfest vorzubereiten.